Regiebox: Tischtennis in der Grundschule

Regiebox: Tischtennis in der Grundschule

Das Projekt soll helfen den Kindern zwischen 6 und 10 Jahren langfristig den
Spaß an der Bewegung zu vermitteln und speziell koordinative Fähigkeiten, aber
auch kognitive, psycho-motorische und sozio-emotionale Anforderungen zu
verbessern.
Die erstellte Regiebox vermittelt folgende Schwerpunkte:
–          Vier Stundenmodelle á sechs Einheiten zu 45 Minuten
           (Hinführung zur Sportart Tischtennis)
–          Tischtennis als AG
–          Tagesprojekt Tischtennis
–          Kreativ und aktiv mit Tischtennis
Hierdurch kann jede Lehrkraft/jeder Übungsleiter individuell nach den
Bedürfnissen und Anforderungen der Kinder sowie der zur Verfügung
stehenden Zeit den Kindern Spaß an der Bewegung vermitteln.
Besonders hilfreich ist hier der umfassende Modulbaukasten zu den
Stundenmodellen und die aufgeführten Spiel- und Wettkampfformen, die
den Lehrkräften und Übungsleitern die Möglichkeit bieten, die freie Zeit nach
den Bedürfnissen der Kinder auszurichten und sie mit in die Planung
einzubinden. Dies schafft eine zusätzliche Motivation, das Bewegungsangebot
anzunehmen und sich aktiv zu beteiligen. Auf diese Weise haben alle Kinder
die Möglichkeit bereits vorhandene Fähigkeiten auszubauen und Defiziten
entgegenzuwirken. Neben Übungen, die zur Sportart führen und der
Bewegungsförderung dienen, stehen vor allem Kreativität, soziales
Miteinander sowie Spaß und Spiel im Vordergrund.
Die Regiebox Tischtennis im Grundschulalter enthält:
–          1 Broschüre (enthält auf 166 Seiten o.g. Schwerpunkte und
           umfangreichen Modulbaukasten, Spiel- und Wettkampfformen,
           Kooperation Schule und Verein)
–          2 Informationsfaltblätter
–          2 Veranstaltungsplakate
–          4 Technikplakate
–          1 Regelplakat
–          16 Aufkleber
–          2 Broschüren Tischtennis-Spiel mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *